Persönliches


Viele Jahre war ich als Projektleiterin und System-/Organisationsberaterin in der Computerbranche tätig.

Ich praktiziere Yoga seit meinem 16. Lebensjahr.

1995 begann ich die 3-jährige Ausbildung (690 Stunden) zur Yogalehrerin am Himalaya-Institut, Ahrensburg/Hamburg, mit Abschluss nach 3 Jahren vor dem Berufsverband der deutschen Yogalehrer (BDY/EYU).

1999/2000 folgte eine einjährige Ausbildung (200 Stunden) in Yoga-Meditation des BDY bei der Referentin Gerda Behrend.

2001 Ausbildung zur Seminarleitung Autogenes Training.

2002 Ausbildung zur Gesundheitspraktikerin DGAM (deut. Gesellschaft f. alternative Medizin).

2005 Ausbildung zur Seminarleitung Beckenbodentraining.

Laufende Fortbildungen bei Anna Trökes und in der Yogarichtung Viniyoga sowie mehrwöchige Fortbildungen in der Feldenkrais-Methode.

Seit 2009 besuche ich regelmäßig die Meditationsfortbildungen bei Gerda Behrend.

Ich habe Erfahrungen mit Vipassana- und Zen-Meditation, sowie mit der
MBSR-Methode.

Seit einigen Jahren bin ich Schülerin des indischen Yogalehrers Sri S. Rajagopalan aus Madras.

2010 habe ich die Trainerlizenz C für Fitness und Gesundheitssport, und B Präventionssport Profil: Haltung + Bewegung / Herzkreislauftraining,
sowie für Stressbewältigung und Entspannung erworben.

2011 DTB-Kursleiterin Sturzprävention für ältere Menschen.

2012 bis 2015 3-jährige Ausbildung "Mit Yoga begleiten".

2015 bis 2017 Weiterbildung "Yoga-Meditation"
beides im Institut für Angewandten Yoga und Achtsamkeit, Hildesheim

Ich fühle mich den ethischen Richtlinien verpflichtet und handele danach.

Ich unterrichte seit 1996 Yoga und Meditation.