Meditation


Um wieder Mensch zu sein
muss man so still werden
das man den Gang der Gedanken hört,
das Sich-Öffnen der Lilienblüte
und den Schritt der Vögel im Schnee.
Zenta Maurina

 

Die Meditationsabende wenden sich an alle, die den Wunsch haben, in die Stille zu kommen um ein Gegengewicht zum Alltagsgeschehen aufzubauen. Die Meditation ist eine wunderbare Möglichkeit, den Geist zu konzentrieren und innere Kraft und Ruhe zu sammeln.
Es wird schrittweise eine Meditationshaltung entwickelt und vertieft. -
Neueste Studien zeigen, dass der Mensch in der Lage ist, durch Meditation gesundheitliche Veränderungen zu bewirken.

Bei allen Stresssymptomen wie z.B. Bluthochdruck, Kopfschmerzen, Schlafstörungen oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen kann eine regelmäßige Meditationspraxis helfen.

Mit leichten Körperbewegungen, Atem- und Achtsamkeitsübungen finden wir zur Stille in der Meditation.

 Termine auf Nachfrage!